Publikationen/Preise

Publikationen

1.  Roman Wunderzeit, Pendo Verlag, 2001, Taschenbuch bei DTV

2. Erzählung Im Nabel der Welt in der Anthologie Swiss Made-Junge Literatur aus der Schweiz, Wagenbach Verlag, Berlin, 2001. Ausstrahlung im 2. Hessischen Rundfunk und am österreichischen Radio ORF

3. Kolumnen in der Wochenendbeilage des Tages Anzeigers zwischen 2001 und 2003

4. Roman Der kurze Weg nach Hause, Pendo Verlag, Zürich 2002

5. Erzählung Radu und der Mann, der reden wollte - Erschienen in einem Sammelband mit den besten Texten des Würth-Literaturpreises, Verlag Swiridoff, Tübingen, 2002. Herausgegeben von Amos Oz.

6. Erzählung 11. September in der Anthologie Feuer, Lebenslust mit Texten von Chamisso-Preisträgern bei Klett-Cotta, Frühjahr 2003

7. Essay Ganoven der Postmoderne für die Erich Fried-Tage, Exilbibliothek Wien, 2003. Erschienen auch in den Schweizer Monatsheften 2005.


8. Erzählung Die Nacht davor : 1.Preis beim Literaturwettbewerb der Dienemann-Stiftung (2003). Ausstrahlung: Deutschlandfunk August, 2005. Uraufführung 2006 am Sandkorntheater, Karlsruhe.

9. Weitere Essays für die Tageszeitung Tages Anzeiger, Zürich

10. Buchbesprechungen für die Kulturbeilage Spektrum der österreichischen Zeitung Die Presse

11. Roman Der blinde Masseur, Pendo Verlag, Zürich-München, 2006

Übersetzungen: Rumänien, Holland, Italien, Spanien, Frankreich, Slowenien, Montenegro. Taschenbuch im Piper Verlag.

12. Erzählung Der Geruch der Welt, ausgestrahlt 2006 am Schweizer Radio

13. Roman Zaira, C.F. Beck Verlag, München, 2008, Übersetzungen ins Spanische, Holländische, Litauische und Rumänische. Taschenbuch bei DTV. Hörbuch vorhanden.

14. Essays für die Thüringer Allgemeine Zeitung 2010

15. Essays für das Badische Tagblatt 2010 - 2011

16. Grosser Essay für die Lüneburger Landeszeitung

17. Roman Jacob Beschliesst Zu Lieben, C.H. Beck Verlag, München, 2011, Taschenbuch: DTV, erscheint auch in Holland, Rumänien, Frankreich (Editions du Seuil), Tschechien, Schweden, Litauen, Russland, Polen

18. Essay auf der Schweiz-Seite der Zeitung Die Zeit wie auch auf Zeit-Online und in der Stuttgarter Zeitung, Oktober 2011

19. Essay "Die Leiche des Diktators", Sommer 2012, erschienen im Tagesspiegel, Berlin / Die Zeit online / Tages Anzeiger, Zürich / Berner Zeitung

20. Essay über Obamas Wiederwahl: "Die schwarze Variante des amerikanischen Traums", November 2012, Zeitung Sonntag

21. Rede bei der Einbürgerungsfeier der Stadt Zürich, veröffentlicht in Die Zeit, März 2013

22. Essay "Die Schweizer fürchten sich auf Vorrat", Die Zeit Online, Oktober 2013

23. Essay "Ein Ort am Ende der Welt", Stuttgarter Zeitung, November 2013

24. Grosser Essay in der Wochenzeitung WOZ über Literatur und Identität, Mai 2014

25. Eröffnungsrede einer Tagung zur Multikulturalität an der Prager Karls-Universität, Sep. 2015

26. Roman "Der Mann, der das Glück bringt", C.H.Beck Verlag, München, Februar 2016


DIE PREISE:

Josef von Eichendorff-Literaturpreis fürs Gesamtwerk 2012
Schweizer Buchpreis 2011
Anna Seghers-Literaturpreis 2003
Chamisso-Förderpreis 2002


Weitere Auszeichnungen und Stipendien:

Pro Helvetia Stipendium 2001
Hermann Lenz Stipendium2001                                                                            
Deutschsprachiges Buch des Jahres der Schweizerischen Schiller Stiftung
Werkjahr der Stadt Zürich 2001
Ehrengabe des Kantons Zürich
Stipendium in der Villa Waldberta der Stadt München 2004
Werkbeitrag des Kantons Zürich 2005
Aufenthaltsstipendium Künstlerdorf Worpswede 2005                            
Aufenthaltsstipendium Künsterdorf Schöppingen 2006                                            
Pro Helvetia Werkbeitrag 2006
Der Blinde Masseur: Buch des Monats der Scala-Buchhandlungen                                   
Auszeichnung Stadtschreiber von Dresden 2008
Zaira: Buch der Woche des ORF und der österreichischen Zeitung Die Presse
Stipendium Esslinger Bahnwärter 2008
Stipendium des Landes Schleswig Holstein 2009
Auszeichnung Stadtschreiber von Erfurt 2010
Stadtschreiber von Baden Baden (Baldreit) 2010

Grenzgänger-Stipendium durch die Robert Bosch-Stiftung und LCB Berlin
Heinrich Heine-Stipendium in Lüneburg 2011
Stadtschreiber von Rottweil 2011

Werkbeitrag des Kantons Zürich 2011

Auszeichnung Werkjahr der Stadt Zürich 2012
Pro Helvetia New York-Stipendium 2012
Landis und Gyr London-Stipendium 2012
Hermann Hesse-Stipendium der Stadt Calw, 2013
Atelieraufenthalt in Berlin, Sommer 2014, Kanton Zürich

Grosser Preis George Apostu für das Literarische Werk, Bacau, Rumänien, 2014

Werkjahr der Stadt Zürich 2016 für "Der Mann, der das Glück Bringt"

Werkbeitrag des Kantons Zürich für "Der Mann, der das Glück Bringt"

Aufenthaltsstipendium der Zuger Stiftung Landis und Gyr in Bukarest 2017